90 Tote auf dem Gewissen: Deutscher Pfleger spielte mit Leben von Patienten

Für sechs nachgewiesene Morde an Patienten ist Ex-Krankenpfleger Niels H. bereits zu einer lebenslangen Haft verurteilt worden. Laut neustem Stand der Ermittlung soll der Pfleger weitere 84 Menschen ums Leben gebracht haben, berichtet „Die Welt“.

Für den Mord an sechs Patienten auf einer Intensivstation in Delmenhorst verbüßt der 40-jährige Niels H. eine lebenslange Gefängnisstrafe. Nun haben Ermittler bekanntgegeben, dass er mindestens 84 weitere Taten an mehreren anderen Krankenhäusern, darunter in Oldenburg, begangen hat.

Der Mörder spritzte den Patienten Medikamente, die Herzversagen oder einen Kreislaufkollaps auslösten, um die Schwerkranken dann „heldenhaft“ wiederzubeleben. Dies habe aber meist nicht geklappt – die Patienten verstarben.

Powered by WPeMatico

Similar posts