In Taiwan entdeckt und gefilmt: „Außerirdische Lebensform“ oder doch nur Würmer?

In der taiwanischen Stadt Hsinchu ist eine bisher unbekannte wirbellose Kreatur entdeckt worden. Die britische Tageszeitung Daily Mirror veröffentlichte ein Video, das das scheinbar außerirdische Etwas aus kurzer Entfernung zeigt.
Die Frau, die auf das mysteriöse Wesen gestoßen war, teilte das Video in sozialen Netzwerken und bat Internet-Nutzer darum, diese Art von Kreatur zu identifizieren. Viele behaupteten, es sei eine Mutationsart oder ein Alien von einem fremden Planeten. Andere bestanden darauf, dass es ein Knäuel von Saitenwürmern, bis zu zwei Metern langen parasitischen Tieren, sein konnte. Bei der Fortpflanzung können diese Würmer ineinandergreifen und dadurch einen Knoten schlingen.

Powered by WPeMatico

Similar posts