„Harvey“ in Texas: Heimatschutzministerium warnt vor Fake-Polizisten in Houston

In der überschwemmten Stadt Houston sind Diebe als falsche Polizisten unterwegs. Davor hat das US-Ministerium für Heimatschutz (United States Department of Homeland Security) die Einwohner der Stadt gewarnt. Das berichtet der TV-Sender Fox News unter Berufung auf eine Erklärung der Behörde.

Dem Ministerium zufolge fordern die Kriminellen die Einheimischen auf, ihre Häuser zu verlassen, weil diesen angeblich wegen des Hurrikans „Harvey“ Überschwemmungen drohen würden. Deshalb bittet es dem TV-Sender zufolge die Einwohner, vorsichtig zu sein und immer die Dokumente von Polizisten und anderen zu prüfen.

Powered by WPeMatico

Similar posts