Elektrische Träume: China bereitet sich auf Ende von Benzin- und Dieselmotoren vor

Laut einem Beamten des Industrieministeriums plant Peking, der chinesischen Autoindustrie eine Frist zu setzen. Es geht um den Verkauf von Fahrzeugen zu stoppen, die mit Benzin und Diesel betrieben werden. Das berichtet die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua.
Der Beamte gab nicht an, wann das Verbot umgesetzt werden soll, allerdings führte die Nachricht dazu, dass die Aktien der chinesischen Hersteller von Öko-Autos deutlich anzogen. Aktien von BYD, dem größten Elektrofahrzeughersteller des Landes, stiegen um 7,2 Prozent und die von Guoxuan High-Tech, einem Hersteller von Batterien für Elektrofahrzeuge, um etwa 5,3 Prozent.

China produziert mehr Autos als jedes andere Land und ist das nächste, das sich Großbritannien und Frankreich bezüglich der Planung anschloss, die Verwendung von traditionellen fossilen Brennstoffen zu beenden.

Powered by WPeMatico

Similar posts