Ecuadors neuer Präsident ist empört: 8 Jahre Geheimkamera in Arbeitszimmer

Der ecuadorianische Präsident Lenín Moreno hat in seinem Arbeitszimmer eine versteckte Überwachungskamera entdeckt. Der Sicherheitsdienst teilte darauf dem Politiker mit, dass das Aufnahmegerät vor sieben oder acht Jahren installiert worden sei. Im Inventar sei die Kamera als Möbelstück bezeichnet worden.

„Ich bin überrascht und wütend. Eine versteckte Kamera in meinem Arbeitszimmer, die ferngesteuert sendet. Das ist eine verbrecherische Verletzung der Privatsphäre“, twitterte Lenín Moreno.

Powered by WPeMatico

Similar posts