Schießerei vor einer Diskothek in Berlin: Ein Toter

In der Ribnitzer Straße in Hohenschönhausen fielen in der Nacht Schüsse vor einer Diskothek, eine Person erlag ihren Schusswunden.

In der Ribnitzer Straße in Hohenschönhausen ist es am frühen Samstagmorgen gegen 2:15 Uhr vor einer Diskothek zu einer Schießerei gekommen, ein Mensch starb, drei weitere wurden durch Schüsse verletzt.

Über die Schwere der Verletzungen der drei Personen ist noch nichts bekannt. Offenbar waren der Schießerei Streitigkeiten zwischen mehreren Personen im unmittelbaren Umfeld des Nachtclubs vorausgegangen. Die Polizei ist vor Ort, hat den Bereich abgesperrt. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

„Wir haben noch keine Kenntnisse über den Hintergrund oder über die Identitäten der Beteiligten“, sagte ein Polizeisprecher.

Powered by WPeMatico

Similar posts