Exmann erstach seine beiden Töchter und Exfrau – Danach beging er Selbstmord

Ein Mann ersticht seine Töchter und seine Frau und stirbt anschließend nach einem Sprung aus dem Fenster. Dass von ihm Gefahr ausging, war den Behörden in Österreich bekannt.

Hohenems – Ein 38 Jahre alter Mann hat in Österreich seine vier und sieben Jahre alten Töchter und seine Frau getötet. Anschließend starb er nach einen Sprung aus dem Fenster, wie die österreichische Nachrichtenagentur APA unter Berufung auf die Polizei berichtete.

Die Spurenlage sei „recht eindeutig“, sagte Chefermittler Norbert Schwendinger vom Landeskriminalamt in Vorarlberg.

Der Mann drang demnach in der Nacht zu Samstag in die Wohnung ein, in der Mutter und Töchter getrennt von ihm lebten. Im Wohnzimmer der Wohnung in Hohenems nahe dem Bodensee erstach er dann zuerst seine beiden Töchter mit einem Küchenmesser. Dann griff er seine 33-jährige Ehefrau erst mit einem Hammer an und tötete auch sie mit dem Messer.

Powered by WPeMatico

Similar posts