Schießerei in einem Pub in Traunreut: Zwei Tote – Täter flüchtete

In einem Pub im oberbayerischen Traunreut sind bei einer Schießerei zwei Männer getötet worden. Wie ein Polizeisprecher dem BR sagte, wurde ein 62-jähriger Tatverdächtiger in der Nähe des Tatorts festgenommen. Er stamme aus dem Landkreis Traunstein.

Wie die Polizei berichtet, hatte der Täter gegen 22.30 Uhr das Lokal in der 20.000-Einwohner-Stadt Traunreut betreten und mit einem Gewehr geschossen. Dabei wurden zwei Männer tödlich getroffen, zwei Frauen erlitten schwere Verletzungen. Ob der Täter gezielt auf die Gruppe schoss, ist nicht bekannt. Auch zu den Identitäten der Opfer liegen noch keine Informationen vor.

Täter flüchtete

Nachdem er die Schüsse abgefeuert hatte, flüchtete der Mann. Die Polizei startete eine umfangreiche Fahndung, auch ein Hubschrauber war beteiligt. Zu Motiv des Täters und zu den Hintergründen der Tat ist bisher nichts bekannt. Der Zustand der beiden Frauen seien stabil, sie seien nicht in Lebensgefahr.

Powered by WPeMatico

Similar posts