Wahlen 2017 in Deutschland: Merkel gewinnt und AfD bekommt 12,6 Prozent

Die Union CDU/CSU mit Angela Merkel an der Spitze hat die Bundestagswahl gewonnen, teilte der Bundeswahlleiter mit. Alle 299 Wahlkreise in Deutschland seien ausgezählt. Insgesamt sechs Parteien ziehen ins Parlament.

Dem vorläufigen Endergebnis zufolge erreicht die Union 33,0 Prozent. Die SPD kommt landesweit auf 20,5 Prozent. Drittstärkste Kraft wird die AfD mit 12,6 Prozent – sie zieht erstmals ins Parlament. Dahinter kommen FDP mit 10,7 Prozent, Linke mit 9,2 Prozent und Grüne mit 8,9 Prozent.

Powered by WPeMatico

Similar posts