Legende der Riesenratten auf den Solomonen hat sich bewahrheitet

Chicago (USA) – Lange Zeit galten die Berichte und Erzählungen von Bewohner der Salomonen-Insel Vangunu als Legenden und Folklore. Jetzt haben Biologen auf der südpazifischen Insel die große Baumratte tatsächlich entdeckt.

Wie das Team um Tyrone Lavery vom Field Museum in Chicago aktuell im Journal of Mammalogy berichten, lebe die neu entdeckte Ratteart Uromys vika vornehmlich auf Bäumen und erreiche mit rund 45 Zentimeter Länge und einem Gewicht von etwa einem Kilogramm eine Körpergröße, die etwa der eines Opossum gleich kommt. Damit werden die offenbar nur auf Vangunu vorkommenden Ratten etwa viermal größer als europäische Wanderratten. Zugleich ist es die erste Rattenart, die seit rund 80 Jahren auf den Solomonen entdeckt wurde.

Nachdem die Forscher bereits seit 2010 erfolglos nach einer Bestätigung für die Existenz der großen Baumratten suchten und schon begannen, die Berichte in Frage zu stellen, gelang den Wissenschaftlern jetzt der Fang eines Exemplares.

Powered by WPeMatico

Similar posts