Aus Hunger gestohlen: deutsche Renterin soll wegen 70 Euro hinter Gitter

Eine 84 Jahre alte Rentnerin aus Deutschland ist wegen Ladendiebstahls zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden, berichtet die „Mindelheimer Zeitung“, eine Regionalausgabe der „Augsburger Allgemeinen Zeitung“.

Die Rentnerin aus Bad Wörishofen (Kreis Unterallgäu), besser bekannt als „Oma Ingrid“, sei verurteilt worden, weil sie Lebensmittel und Waren im Wert von 70,11 Euro gestohlen habe. Fünfmal soll die Rentnerin beim Klauen erwischt worden sein.

„Ich habe aber extra nur die bereits reduzierten Waren und Lebensmittel gestohlen“, sagte sie.

Powered by WPeMatico

Similar posts