Explosives Potenzial: Saudischer Kronprinz auf dem Weg zum Thron – Konfrontation an vielen Stellen möglich

Der Leiter des arabischsprachigen Nachrichtenportals Al Mayadeen, Ali Hashem, warnte im Gespräch mit RT Deutsch vor den Konsequenzen der aggressiven Machtkonsolidierung des saudischen Kronprinzen sowie vor einer Konfrontation mit dem Iran beziehungsweise der Hisbollah.

Prinz Alwaleed bin Talal gehörte zu den elf saudischen Prinzen, die wenige Stunden nach der Ausrufung eines neuen Korruptionsbekämpfungskomitees durch König Salman bin Abdulaziz al-Saud verhaftet wurden, berichteten verschiedene Medien unter Berufung auf ungenannte Quellen innerhalb der saudischen Regierung.

Alwaleed bin Talal wurde 2017 von Forbes zum 45. reichsten Mann der Welt ernannt. Der Bloomberg Billionaires Index setzte ihn in einem ähnlichen Ranking auf Platz 50. Das Vermögen des saudischen Prinzen beläuft sich nach verschiedenen Schätzungen auf 18 bis 19 Milliarden US-Dollar. Frühe Investitionen in den Erfolg von Unternehmen wie Apple machten den saudischen Investor prominent.

Alwaleed bin Talal hält auch wesentliche Beteiligungen an US-Konzernen wie Citigroup und Twitter. Seit 1997 ist seine Firma ein „bedeutender Investor“ in der News Corporation von Rupert Murdoch, einem laut Forbes der kommerziell erfolgreichsten Medienunternehmer der Welt.

Powered by WPeMatico

Similar posts