Ohne Gewissen kein Problem! May lenkt von eigenem Versagen ab und beschuldigt Russland

In der jährlichen Mansion House Rede hat die britische Premierministerin Theresa May Europa dazu aufgefordert, sich gegen Russland zu vereinen. May beschuldigte Russland der militärischen Aggression, der Einmischung in die Wahlen und der Verbreitung von Fake News.

Kommentar: Alles Lügen und Theresa und ihresgleichen sind sich dessen bewusst: Globale Pathokratie, autoritäre Mitläufer und die Hoffnung der WeltDer Trick des Psychopathen: Uns glauben machen, dass Böses von anderswo kommt

Einige sehen in der Rede Mays den Versuch, von den Brexit Verhandlungen abzulenken. Auch ein angeblicher Brief, der May das Misstrauen ausspricht und von 40 Mitgliedern ihrer Partei unterschrieben worden sein soll, könnte May weiter unter Druck setzen.

Zudem entspricht das Verhalten der Premierministerin ganz der britischen Tradition, den USA auf dem Fuße in jedes Desaster zu folgen.

Powered by WPeMatico

Similar posts