Wissenschaftler warnen: Ab 2018 wird es mehr schwere Erdbeben geben – Erdrotation wird langsamer

Eine periodische Verlangsamung der Erdrotation dürfte im nächsten Jahr zu einer Erhöhung der schweren Erdbeben führen, insbesondere in dicht besiedelten tropischen Regionen.

Kommentar: Wir haben schon vor Jahren darauf hingewiesen. Unser Buch in dem diese Verlangsamung der Erdrotation ein Teilthema ist gibt es inzwischen auch auf Deutsch: Erdveränderungen und die Mensch-Kosmos Verbindung

Im vergangenen Monat haben Roger Bilham von der University of Colorado in Boulder und Rebecca Bendick von der University of Montana in Missoula auf der Jahrestagung der Geological Society of America aufgezeigt, dass es einen Zusammenhang zwischen seismischer Aktivität und der Rotationsgeschwindigkeit des Planeten gibt. „Die Korrelation zwischen der Rotation der Erde und der Erdbebenaktivität ist stark und deutet darauf hin, dass es im nächsten Jahr zu einer Zunahme der Anzahl intensiver Erdbeben kommen wird. Große Erdbeben werden seit über einem Jahrhundert gut dokumentiert und das liefert uns gute Daten für Untersuchungen“, so Bilham im The Guardian.

Die Forscher hatten alle Erdbeben ab 1900 studiert, die eine Stärke über 7 hatten und stießen auf fünf verschiedene Perioden, in denen es eine ungewöhnlich hohe Anzahl von schweren Erdbeben gegeben hatte. Sie stellten fest, dass alle fünf mit einer vorübergehenden Verringerung der Rotationsgeschwindigkeit der Erde zusammenfielen. „In diesen Perioden gab es zwischen 25 und 30 schwere Erdbeben pro Jahr“, sagte Bilham ergänzend. „Während der restlichen Zeit lag die durchschnittliche Zahl bei 15 schweren Erdbeben pro Jahr.“

Kommentar: Die Verlangsamung der Erdrotation ist nur die Spitze des Eisbergs. Siehe Buch oben. Unser Sonnensystem durchläuft eine Periode der kosmischen Veränderung, die ihre Spuren auf der Erde hinterlässt. Das Verhalten der Menschheit spielt wahrscheinlich eine nicht zu vernachlässigende Rolle dabei. Unsere Zivilisationen steht auf Messers Schneide, Dank Ignoranz und der Glorifizierung von Lügen: Eindringliche Warnung: 15.000 Wissenschaftler sind sich einig – Die Erde ist in Gefahr!

Powered by WPeMatico

Similar posts