Mann tötete ungebetene Passagierschlange in einem Zug mit einem Schlag

Mit bloßen Händen hat ein Indonesier eine Schlange getötet, die in einem vollbesetzten Zug für Panik gesorgt hatte. Im Internet avancierte der Schlangenbezwinger zum Helden.

Mit bloßen Händen hat ein Indonesier einer Schlange den Garaus gemacht, die in einem vollbesetzten Zug für Panik gesorgt hatte. Handyvideos zeigen den Schlangenbezwinger, wie er das Tier am Schwanz packt und dann mit dem Kopf auf den Boden schlägt – offenbar war die Schlange sofort tot.

Aus sicherer Entfernung beobachteten dabei angsterfüllte Mitreisende und ein mit einem Schlagstock bewaffneter Sicherheitsbeamter den Mann. Dieser nahm anschließend die tote Schlange und reichte sie durch die Tür einem draußen stehenden Wachmann.

Powered by WPeMatico

Similar posts