Riesige Feuerzunge bricht aus der Sonne aus

Auf unserer Sonne spielt sich Unglaubliches ab: Von ihr löst sich gerade eine 500.000 Kilometer lange Protuberanz.

Wie dunkles Gewebe sieht sie aus, die wohl größte Protuberanz, die die Sternforscher in den letzten Jahren beobachten konnten: „Fast in der Mitte des Sonnendiskus ist eine der schönsten und größten Protuberanzen der letzten Jahre zu sehen“, heißt es in einer Mitteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften.

Wenn eine Protuberanz sich von der Sonne löst, dann sei das die letzte Phase ihres sehr viel längeren Lebens, sagen die russischen Sternforscher. „Dieser Endphase geht eine lange, mehrwöchige Etappe voraus, wenn sich in der Sonnenkrone kaltes Festgewebe ansammelt, bis es dann so eine gewaltige Masse erreicht, dass es aus dem Gleichgewicht gerät und in den Weltraum ausbricht“, heißt es in der Mitteilung.

Powered by WPeMatico

Similar posts