Bronzezeitliches Schamanen-Grab bei Bauarbeiten in Slowakei gefunden

Nitra (Slowakei) – Bei Arbeiten am neuen Jaguar-Land-Rover-Werk haben Archäologen nicht nur die Reste einer bronzezeitlichen Siedlung sondern auch das Grab einer Person entdeckt, die sie für einen Schamanen halten.

Wie der The Slova Spectator unter Berufung auf die Nachrichtenagentur SITA berichtet, entdeckten die Archäologen um Matej Ruttkay und Klaudia Danová vom archäologischen Institut in Nitra, das Skelett in einer ursprünglich als Lebensmittellager genutzten Grube.

„Diese Grube wurde einst für etwas ganz anderes genutzt. Nachdem sie aber nicht mehr als Lager genutzt wurde, wurde sie mit Erdreich aufgefüllt und die Person entweder hineingeworfen oder darin abgelegt“, so Danová. „Ob sie gelegt oder hineingeworfen wurde, wissen wir nicht, da der Körper in einer ungewöhnlichen Bauchlage platziert wurde.“

Powered by WPeMatico

Similar posts