Eigenständige Maschinen? Googles KI erschafft selbstständig eine ihr überlegene künstliche Intelligenz

Google-Forschern ist es gelungen, eine künstliche Intelligenz (KI) zu entwickeln, die wiederum in der Lage ist, ein eigenes KI-System zu erschaffen, das ihr sogar überlegen ist.

Entstanden ist es im Rahmen von Googles KI-Projekt »AutoML« (Automated Machine Learning), das zum Ziel hatte, eine künstliche Intelligenz zu entwickeln, die selbständig eigene, untergeordnete KI-Systeme erschaffen, evaluieren und optimieren kann. Diese sogenannte Controller-KI besitzt ein künstliches neuronale Netz, mit dem es imstande ist, spezifische Aufgaben zu lösen.

Bei einem Testlauf sollte es zum Beispiel ein untergeordnetes KI-System namens NASNet entwickeln, das Videos in Echtzeit nach bestimmten Objekten wie etwa Menschen, Bäume oder Autos absucht. AutoML erstellte daraufhin eine künstliche Intelligenz, welche die Videobilder analysierte und bewertete anschließend die Genauigkeit der Prüfung. Diese Feedbackschleife nutzte es letztendlich dazu, um NASNet’s Präzision zu verbessern.

Powered by WPeMatico

Similar posts