Explosion in New York: Behörden sprechen bereits von Terror

Nach neuesten Berichten gab es eine Explosion an einer Busstation in Manhattan, New York, dabei soll es mehrere Verletzte gegeben haben. Nach weiteren Informationen sprechen Behörden und der Bürgermeister von New York bereits von Terror, obwohl noch gar nicht feststeht, wie und was überhaupt geschehen ist. Ein 27-jähriger Mann wurde festgenommen und gilt zur Zeit als Tatverdächtiger.

Andere Quellen geben bekannt, dass der festgenommene Tatverdächtige zwei Sprengsätze bei sich trug und dabei nur einer explodierte.

Bürger von New York wurden angewiesen, die Busstation zu meiden.

Powered by WPeMatico