SOTT FOKUS: Merkels jährliche Abrutschansprache: Auf ins neue Chaos 2018?

Alljährlich begrüßt uns das Murmeltier und auch Angela Merkel in ihrer Neujahrsansprache. Was hat unsere halbe Kanzlerin zu sagen und was möchte sie uns im Jahr 2018 alles Gutes bescheren? Dazu ein paar Auszüge aus ihrer aktuellsten Ansprache:

Manche sprechen gar von einem Riss, der durch unsere Gesellschaft geht.

Durch die Flüchtlingspolitik – „Ja, wir schaffen das“ – beginnend im Jahr 2015 wurde ein großer Riss in der deutschen Gesellschaft erzeugt. Bei der vergangenen Bundestagswahl, wählten sehr viele Menschen die AfD, weil die Bundesregierung nicht auf die Bevölkerung eingeht und sehr viele Bürger und Bürgerinnen durch die Politik frustriert sind. Also kann nicht nur von einem Riss gesprochen werden, sondern er ist tatsächlich vorhanden.

Die einen sagen: Deutschland ist ein wunderbares Land, in dem die Werte unseres Grundgesetzes gelebt werden. Ein Land, das stark und wirtschaftlich erfolgreich ist. In dem noch nie so viele Menschen Arbeit hatten wie heute.

Wer sind denn diese „die einen“? Dabei kann es sich nur um Wenige handeln und nicht um die Mehrheit der Bevölkerung. Die „einen“ sind auch nicht unbedingt Wirtschaftsbosse, denn die Sanktionen gegen Russland kosteten die deutsche Wirtschaft Milliarden.

Powered by WPeMatico