SOTT FOKUS: Schockgefrorene Mammuts und kosmische Katastrophen

Schon seit Jahren fasziniert mich etwas, das man durchaus als eines der größten Mysterien unseres Planeten bezeichnen könnte: das Aussterben der Wollmammuts. Versuchen Sie sich das schwer Vorstellbare vorzustellen: Millionen riesiger Mammuts wurden unerklärlicherweise über Nacht schockgefroren.

Dieses Ereignis ist aus mehreren Gründen faszinierend. Erstens: Schockgefrieren ist ein sehr einzigartiger Prozess, der auf unserem Planeten in der Natur nicht stattfindet. Auch die Todesumstände, das Ausmaß und die involvierte Kraft, die gesamte Wollmammut-Gattung praktisch auf einen Schlag auf diese Art auszulöschen, sind wirklich erstaunlich.

Der faszinierendste Aspekt hierbei ist jedoch vielleicht der Umstand, dass dieses Ereignis gerade einmal vor 13.000 Jahren stattgefunden hat, als sich die Menschheit schon weitestgehend auf der Erde etabliert hatte. Zum Vergleich: die Höhlenmalereien aus dem Jungpaläolithikum, die in Südfrankreich gefunden wurden (Lascaux, Niaux, Rouffignac,…), wurden vor 17.000 bis 13.000 Jahren angefertigt.

Dieses Ereignis fordert unsere uniformitarische Geschichtssicht heraus, der zufolge das Leben auf unserem Planeten ein linearer Prozess ist, welcher sich Jahr für Jahr fortsetzt, ungestört von irgendwelchen großen externen Rückschlägen. Deshalb werfen solche Ereignisse ein anderes Licht auf unseren menschlichen Zustand und die tiefgreifende Wahnvorstellung, dass der Mensch irgendeine Art von allmächtigen Wesen ist, der über den Naturgesetzen steht – einschließlich der Gesetze, die große Katastrophen steuern.

Es ist ein faszinierendes und rätselhaftes Thema, weil die vielen Theorien die in den letzten zwei Jahrhunderten dargelegt wurden, um das Aussterben der Wollmammuts zu erklären – wie z. B., dass sie in eingefrorenen Flüssen verendeten, Opfer von Überjagung wurden, durch Hagelstürme bedeckt wurden, in Erdrutschen begraben wurden, in Gletscherspalten gefallen sind, ein Opfer der Eiszeit wurden – unzureichend sind, um dieses Massensterben im vollen Umfang zu erklären.

Deshalb werde ich in dem folgenden Artikel versuchen, Erklärungen zu präsentieren, wie und warum Millionen von Wollmammuts über Nacht schockgefroren wurden.

Powered by WPeMatico