Tom DeLonge kündigt erste UFO-Videos des US-Verteidigungsministeriums an

Washington (USA) – Seit der Bekanntgabe der Gründung seiner hochrangig besetzten „To The Stars… Academy“, mit der der US-Punkrock-Sänger Tom DeLonge nicht nur die Veröffentlichung des bislang geheimen Wissens der US-Regierung über UFOs und Außerirdische, wie auch die Entwicklung revolutionärer Antriebstechnologien vorantreiben will (…GreWi berichtete), war es um das Projekt des Rockstars still geworden. Seit […]

„Elfenfelsen“ in Island: Die Isländer nehmen große Rücksicht auf ihre Naturgeister

Inmitten der schroffen Felsen der isländischen Lavafelder von Gálgahraun stand eine Gruppe neugieriger Menschen zusammengedrängt und wartete mit gespannter Haltung. Plötzlich gab es einen lauten Knall und ein riesiger 50-Tonnen-Felsbrocken wurde aus dem Erdboden gerissen. Dann hob man den Koloss langsam in die Luft und setzte ihn ganz behutsam in der Nähe wieder ab, als […]

Interaktive Karte mit weltweiten UFO-Hotspots

Die Zeitung „The Daily Mail“ ist im Netz auf eine interaktive Karte gestoßen, auf der Sichtungsorte unbekannter Flugobjekte sowie Kommentare von jeweiligen Augenzeugen eingetragen sind. Das Projekt „UFO Stalker“ trägt in der Karte Punkte mit Informationen darüber ein, wann und wo das Objekt gesichtet wurde. Wie auf der Karte zu sehen ist, wurden 2017 bislang […]

Verschwindet plötzlich: Rätselhaftes Flugzeug über Oregon gesichtet

US-Kampfflugzeuge sollen versucht haben, ein nicht identifiziertes Flugzeug abzufangen, das über den US-Bundesstaat Oregon flog. Doch das rätselhafte Objekt verschwand scheinbar, bevor die Jets ihr Ziel erreichten. Der mysteriöse Zwischenfall ereignete sich bereits am 25. Oktober, kam aber erst jetzt ans Tageslicht, nachdem ein Pilot, der zum betreffenden Zeitpunkt in der Gegend geflogen war, die […]

Im See: Äußerst rätselhafte Vorfälle im „Michigan-Dreieck“: Bermuda-Dreieck lässt grüßen

Das Bermuda-Dreieck kennt jeder aber nur wenige Menschen kennen auch das »Michigan-Dreieck«, wo sich ebenfalls einige mysteriöse Zwischenfälle zugetragen haben sollen. Dieses Dreieck befindet sich im Lake Michigan (Michigansee), einem der fünf Großen Seen Nordamerikas. Er liegt 176 m über dem Meeresspiegel, hat eine Fläche von 58.016 km² und eine maximale Wassertiefe von 281 m. […]

Über Wesen, die sich in Luft auflösen: Besuchen uns kryptoide Wesen wie Bigfoot über Portale?

Seit Urzeiten machen Bigfoot-Geschichten von sich reden – Sichtungen, die in der Regel auf geteilte Meinungen stoßen. Viele dieser Reaktionen hängen mit dem Begriff „spontan“ zusammen. Während sich die eine Fraktion interessiert auf neue Informationen stürzt, winkt die andere reflexartig ab oder gibt sich amüsiert bis arrogant – getreu dem Motto: Alles, was nicht in […]

Kryptozoologe Todd Standing verklagt kanadische Regierung auf Schutz für Bigfoot

Ein Kryptozoologe hat gegen die kanadische Provinz British Columbia eine Zivilklage eingereicht, in der er die Regierung beschuldigt, ihrer Pflicht nicht nachgekommen zu sein, den dort heimischen Sasquatch (kanadischer Name für Bigfoot) ausreichend zu schützen. Der kanadische Forscher Todd Standing wirft dem Umweltministerium von British Columbia sowie seinem für die Erhaltung der Natur und ihrer […]

O. J. Simpson: Geist meiner toten Exfrau verfolgt mich

Der ehemalige Football-Spieler und Schauspieler O. J. Simpson wurde zwar im Jahre 1994 des Mordes an seiner Exfrau Nicole Brown Simpson und ihrem Freund Ronald Goldman freigesprochen, doch seitdem wird er angeblich von ihrem Geist verfolgt und terrorisiert. Zwar erhielt Simpson in dem Mordprozess von 1994 von den Geschworenen einen äußerst umstrittenen Freispruch, allerdings wurde […]

Wer war der mysteriöse „Spring Heeled Jack“?

Einzelne Berichte über einen seltsamen, springenden Mann waren zwar bereits um 1817 aufgetreten aber das erste Mal schriftlich dokumentiert wurden die Taten dieser mysteriösen Person oder dieses Wesen im viktorianischen England des Jahres 1837 in London, wo offenbar sein Hauptaktionsfeld lag. Später wurde er überall in England von London bis nach Sheffield und Liverpool gesichtet, […]

Jubiläum: 50 Jahre nach kontroversem Filmbeweis für Bigfoot

Vor 50 Jahren entstand einer der bis heute wohl kontroversesten Filmbeweise in der Geschichte der Kryptozoologie – aber auch darüber hinaus: Am 20. Oktober 1967 wollen Roger Patterson und Bob Gimlin entlang des Bluff Creek in Kalifornien bei Filmarbeiten zu einem Dokumentarfilm unmittelbar vor laufender Kamera einem lebenden Bigfoot begegnet sein. Entsprechend zeigt das Ergebnis […]